für Exporteure und Importeure

Sie führen ein Unternehmen im Bereich Export oder Import und unterhalten vielfältige Geschäftsbeziehungen zu ausländischen Geschäftspartnern oder wollen solche aufbauen? Sie möchten (Ihre) Produkte direkt an den Endkunden über das Internet vertreiben?

Dann sind Handelsrecht, Vertriebsrecht, Transport- und Speditionsrecht, internationales Wirtschaftsrecht, insbesondere UN-Kaufrecht sowie sonstige internationale Übereinkommen, und Regelwerke und auch das Europarecht für Sie von besonderer Relevanz. Im Bereich Export/Import von Lebensmitteln sind beispielsweise die europäischen Vermarktungsnormen zu beachten. Einen ganz besonders hohen Stellenwert hat für Sie das Zollrecht. Von besonderer Bedeutung ist im internationalen Kontext zudem das Internationale Prozessrecht wie beispielsweise der Gerichtsstand und das Internationale Privatrecht zum Zwecke der Ermittlung des anwendbaren Rechts.

Wir befassen uns mit der Gestaltung und Abwicklung von internationalen Kauf- und Lieferverträgen, von Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträgen, von Franchiseverträgen als auch von Transport- und Speditionsverträgen. Bei richtiger Gestaltung können Sie bereits von vornherein das Risiko eines Rechtsstreits verringern.

Sie können von uns eine exzellente Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung außergerichtlicher Streitigkeiten speziell im internationalen Kontext erwarten.

So können Sie lange Geschäftsbeziehungen selbst in schwierigen Situationen aufrechterhalten ohne negative Rechtsfolgen fürchten zu müssen und dabei Ihr Image stärken. 

Wir kümmern uns auch um die gerichtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche und Abwehr unberechtigter Forderungen vor den Zivil-, Finanz- und Schiedsgerichten.